Feuer und Eis - 4 Tage - Selbstfahrertour

SELF02 - Islands Basics: Jokulsarlon und der "Golden Circle"

Erkunden Sie Islands einzigartige Natur, einschließlich Nationalparks, großartiger Wasserfälle, atemberaubender Gletscher, imposanten Vulkane und heißen Quellen.

Nachfolgend finden Sie die Beschreibung einer Tour rund um Island mit einer Dauer von 4 Tagen und 3 Nächten. Diese Tour bietet Ihnen ausreichend Zeit, um alle einzigartigen, atemberaubenden Attraktionen, die Island zu bieten hat, während einer Fahrt entlang der Südküste und Reykjaviks Halbinsel zu entdecken. Natürlich alles bereits auf Grundlage Ihren Wünsche individuell organisiert.

Auf Wunsch organisieren wir auch Ihren Transfer vom und zum KEF International Airport sowie Ihre Unterkunft vor und nach der Tour.


Verfügbarkeit:

ganzjährig

Dauer:

4 Tage / 3 Nächte

Inklusive:

Hochwertiger Mietwagen

Unbeschränkte Freikilometer

Unterkunft mit Frühstück

Detaillierte Reisebeschreibung

Nicht enthalten:

Kraftstoff

Mahlzeiten

Auslandsflüge


REISEABLAUF

Tag 1

Von Reykjavik aus fahren Sie zum Thingvellir National Park, historische Stätte des isländischen Parlaments. Das "Althing" (Parlament) am Thingvellir (Þingvellir) war Islands oberste gesetzgebende und rechtsprechende Institution. Im frühen Mittelalter besiedelten die ersten Menschen mit nordischer und keltischer Abstammung Island. Früh bildeten sich in den einzelnen Regionen Parlamente doch als die Bevölkerung wuchs wurde ein einheitliches System mit einem übergeordneten Parlament nötig. Warum wurde der Ort gewählt? Ziemlich genau zu dieser Zeit wurde der Eigentümer des Stück Landes wegen Mordes verurteilt. Er wurde dazu verurteilt eine Strafe zu zahlen und sein Land zu verlassen. Dieses Stück Land wurde daraufhin öffentliches Eigentum und das Althing wurde 930 n. Chr. dort erbaut.

Von Thingvellir fahren Sie weiter in das Dorf Laugarvatn wo sich Ihnen die Möglichkeit eines geothermalen Spa-Besuchs bietet in der Anlage Laugarvatn Fontana. Setzen Sie Ihre Fahrt fort zu dem berühmten Gebiet des Geysirs und der heißen Quellen und verpassen Sie nicht den gewaltigen Gullfoss Wasserfall. Anschließend fahren Sie zu dem Dorf der heißen Quellen - Fludir und danach wieder in Richtung Süden zur Straße Nr. 1. Von dort aus zu den Dörfern Hella und Hvolsvollur. Von Hvolsvollur setzen Sie Ihre Reise bis nach Fljotshlid fort wo Sie übernachten.

Optional (Mai-Aug): Schnorcheln während der Mitternachtssonne


Tag 2

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung des zentralen Vulkans Eyjafjallajokull. Sie halten an dem Seljalandsfoss Wasserfall. und dem Skogafoss Wasserfall danach fahren Sie zum Solheimajokull Gletscher. Dyrholaey Vik und Reynisdrangar sind Ihre nächsten Stopps. Wenn Sie gerne Vögel beobachten ist Dyrholaey ein guter Ort um in den Sommermonaten Papageitaucher, Küstenseeschwalben und andere Zugvögel zu beobachten.

Von Vik fahren Sie über Myrdalssandur von wo aus Sie einen guten Blick auf den zentral gelegenen Vulkan Katla werfen können der unter der Eiskappe des Myrdalsjokull Gletschers liegt.

Östlich von Myrdalssandur befindet sich das Eldgjarhraun Lavafeld welches sich aus der bisher weltweit größten Menge auf einmal ausgetretener flüssiger Lava gebildet hat. Das Lavafeld entstand bei einem einzigen großen Ausbruch im Jahre 934 in dem Vulkanspalt von Eldgja welcher fas 60 Kilometer lang ist. Die Fläche des Lavafelds beträgt in etwa 18 - 19 Kubikkilometer.

Östlich des Eldgjahraun Lavafeld und dem Gletscher des Flusses Kudafljot, finden Sie das historische Lavafeld Skaftáreldahraun, das in einer riesigen Eruption in der Lakagígar Krater-Reihe entstand. Der Ausbruch begann am 8. Juni 1783 und dauerte bis zum 7. Februar des Folgejahres. Viele landwirtschaftliche Betriebe und die von ihnen genutzten Flächen wurden in der Zeit nach dem Ausbruch wegen des Aschefalls vernichtet und ein Großteil der Tiere starb infolgedessen. Das Lavafeld erstreckt sich über eine Fläche von 656 Quadratkilometern und enthält 14 Kubikkilometer. Sie halten im Dorf Kirkjubaejarklaustur, wo sich Ihre Unterkunft für die heutige Nacht befindet.

Optional: Abenteuer Schneemobiltour am Myrdalsjokull Gletscher


Tag 3

Sie halten in Kirkjugolf (in Kirkjubaejarklaustur), Foss a Sidu (Wasserfall), Dverghamrar und Nupsstadur. Sie fahren über Skeidararsandur zum Skaftafell Naturresort im Vatnajokull National Park wo Sie einige Zeit am Svartifoss Wasserfall, sowie dem Skaftafellsjokull Gletscher und dem Svinafellsjokull Gletscher verbringen können. Im Anschluss fahren Sie zur Jokulsarlon Gletscherlagune..

Die Eisberge in der Gletscherlagune von Jokulsarlon driften langsam richtung offenes Meer das lediglich einen Kilometer entfernt ist. Auf Grud des Klimawandels und wärmeren Temperaturen hat diese Region seit den 1920er Jahren eine große Veränderung erfahren. Es bildete sich eine 260 Meter tiefe Gletscherlagune wobei der größere Teil nach 1950 entstand. Die Lagune war Drehort für vier Hollywood Produktionen: "Im Angesicht des Todes", "Stirb an einem anderen Tag", "Tomb Raider", "Batman Begins" und eine Rality-TV Serie "Amazing Race".

Vergessen Sie nicht einen Stopp am Strand einzulegen und sich die angespülten Eisberge anzusehen. Nach den Eisbergen fahren Sie zu Ihrer Unterkunft in Kirkjubaejarklaustur.

Optional (Feb-Okt): Erfahrungen im blauen Eis, geführte Gletscherwanderung

Optional (Apr-Okt): Segeln auf der Jokulsarlon Gletscgerlagune


Tag 4

Sie fahren zurück in Richtung Reykjavik und Stoppen hier und da... an einigen Orte, an denen Sie bereits angehalten haben und auch an einigen neuen Orten. Sie setzen Ihre Tour fort nach Selfoss und dann zu den Fischerdörfern Eyrarbakki und Thorlakshofn (Þorlákshöfn) weiter entlang der Südküste über Lavafelder und Krater.

Die Halbinsel von Reykjavik bietet Vieles. Der Kleifarvatn See ist besonders malerisch und auch die heißen Quellen Krysuvik oder Seltun sind einen Fotostopp wert. Erkunden Sie auch Grindavik, ein kleines gemütliches Fischerdorf an der Spitze der Halbinsel. Sie können auch die Blue Lagoon Geothermalspa besuchen und oder nach Reykjaviknesta fahren wo sich die heißen Gunnuhver Quellen befinden.

Fahren Sie weiter nach Reykjavik wo Sie das Auto abgeben oder falls es Ihnen besser passt stellen Sie es am Flughafena ab (Das müssen Sie nicht extra buchen). Wenn Sie eine Unterkunft für eine weiter Nacht benötigen wenden Sie sich gerne an uns und wir kümmern uns darum.

Optional: Abendessen in Reykjavik - Restaurants

---

Zusätzliche Aktivitäten auf Ihrem Weg - Aktivitäten auf Island
Warum erweitern Sie Ihre Reise nicht um ein weiteres Abenteuer? Unser vertrauenswürdiger Partner und Reiseveranstalter Extreme Iceland bietet eine Vielzahl von Aktivitäten auf ganz Island an.

Hier finden Sie das gesamte Sortiment der angebotenen Aktivitäten von Extreme Iceland.

Die Route dieser Tour
Schnorcheln im Thingvellir National Park
Thingvellir National Park
Gullfoss Wasserfall, eine isländische Sehenswürdigkeit
Seljalandsfoss Wasserfall in Südisland
Skogafoss Wasserfall
Jokulsarlon Gletscherlagune
Ideal um eine Nordlichter Show in vollen Zügen zu genießen
Foss a Sidu Wasserfall

 

Feuer und Eis - 4 Tage Selbstfahrertour

Kontaktieren Sie uns und wir informieren Sie gerne über verfügbare Termine...